Ansprechpartnerin Presse

Andrea Schmidt-Schwonbeck
Telefon: 0381 45 67 951
E-Mail: presse@inros-lackner.de

Zukunftstag 2017
Schüler schauen Mitarbeitern in Bremen über die Schulter

Der bundesweite Zukunftstag bietet Mädchen und Jungen von der 5. bis zur 10. Klasse einen Einblick in die Berufswelt. Ende April ging es statt in die Schule in den Arbeitsalltag. In Bremen begrüßte Inros Lackner an diesem Aktionstag zwei Schüler der 9. und 5.Klasse, die sich für den Ingenieurberuf interessieren. Sie wurden von dem stellvertretenden Niederlassungsleiter Hauke Krebs begrüßt und durch die verschiedenen Fachbereiche geführt. Anschließend erhielten die beiden Schüler unter fachkundiger Anleitung einen Einblick in die Welt der Tragwerksplanung und CAD-Software. Die neu gewonnenen Erfahrungen konnten die interessierten Nachwuchsingenieure an einem konkreten Projekt, dem technischen Entwurf eines „Bremer Turmes“, umsetzen.

Einer der Schüler, Linus Reuter aus der 9. Klasse, hat in diesem Jahr bereits das zweite Mal den Schüler-Landeswettbewerb der Ingenieurkammer Bremen gewonnen. Im vergangenen Jahr hat Linus gemeinsam mit einem Mitschüler das beste Modell einer Dachkonstruktion über eine Zuschauertribüne eines Fußballstadions eingereicht. In diesem Jahr war es das Modell einer Skisprungschanze – beste Voraussetzungen für den Ingenieurberuf. Inros Lackner unterstützt den jährlichen Wettbewerb sowie andere Projekte im Bereich der Nachwuchsförderung. 

Bild: Modell Skisprungschanze, rechts Linus Reuter (© Michael Bahlo/Ingenieurkammer Bremen)