Kurzinfos

  • Auftraggeber: DB Station & Service / DB ProjektBau
  • Planung: 2009 - 2012
  • Realisierung: 2011 - 2015
  • Bausumme: rd. 100 Mio. Euro
  • Planungsumfang:

    Gesamtprojektsteuerung gemäß Handlungsbereiche A bis D des AHO (Projektstufen 1-5)
    Kosten- und Terminverfolgung im System GRANID der DBAG
    Erstellung der Leistungs- und Ausschreibungsunterlagen für Bauüberwachungs- und Sicherungsleistungen

Niedersachsen ist am Zug II, Hannover
Modernisierung von 40 Verkehrsstationen

Moderne, barrierefreie und kundenfreundliche Personenbahnhöfe sind eine der wesentlichen Voraussetzungen, um die Akzeptanz und Nutzung des Angebots im Schienenpersonennahverkehr zu steigern. In Fortsetzung der bisherigen Modernisierungsprogramme und -maßnahmen soll den Fahrgästen in Niedersachsen künftig an noch mehr Personenbahnhöfen eine Infrastruktur geboten werden, die diesen Anforderungen entspricht. Die Verkehrsstationen der DB Station&Service AG bilden als Zu- und Abgangsstelle sowie als Verknüpfungsstelle zu anderen Verkehrsträgern eine wesentliche Grundlage. Insgesamt 40 Verkehrsstationen der DB Station & Service AG werden modernisiert und sind Bestandteil des TEN-Vorhabens „Niedersachsen ist am Zug II“.

Ähnliche Projekte