Kurzinfos

  • Auftraggeber: Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
  • Realisierung: 09 / 2013 – 03 / 2015
  • Bausumme: 4,2 Mio. EUR
  • Planungsumfang:

    Generalplanung (Lph. 2-9)

Wettbewerbe

Lehrgebäude, Universität Potsdam
Neubau für Inklusionspädagogik

Das neue Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von etwa 1.800 mwird als Büro- und Lehrgebäude für die Unterbringung des Studienganges „Inklusionspädagogik“ in Potsdam, am Campus Golm, genutzt. Es ist als Modulbauwerk 3-geschossig geplant und beinhaltet hauptsächlich Büroräume. Im Erdgeschoss sind neben den gebäudetechnischen Räumen auch ein Seminarraum, Gruppenräume, ein Lernlabor sowie ein Labor für die experimentelle empirische Forschung mit angeschlossenem Aufenthaltsraum für Probanden untergebracht. Das gesamte Haus wird barrierefrei über einen Aufzug erschlossen. Das Bauvorhaben wurde öffentlich gefördert.

Ähnliche Projekte