Kurzinfos

  • Auftraggeber: ArcelorMittal Bremen GmbH
  • Planung: 2010 - 2011
  • Realisierung: 2011
  • Bausumme: ca. 4 Mio. Euro
  • Planungsumfang:

    Grundlagenermittlung
    Vorplanung
    Entwurfsplanung
    Ausführungsplanung
    Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe

Wettbewerbe

Stahlwerk, Bremen
Umbau Schrottlogistik ArcelorMittal Bremen

ArcelorMittal Bremen ist ein integriertes Hüttenwerk mit Hochofen, Stahlwerk und Walzwerken. Zur Optimierung der Beschickung der Konverteröfen im Stahlwerk wurde eine Schrottlogistik zur sortengerechten Stahlschrottzugabe geplant. Inros Lackner wurde mit der Planung des Neubaus der Schrottumschlag- und Schrottchargierstation beauftragt.

Weiterhin gehörte der Umbau des kompletten Einfahrtbereichs der Schrottlagerhalle, der Teilabbruch und die Erneuerung einiger Lagerboxen im Inneren des Stahlwerks sowie die Anbindung der Station an das Verkehrsnetz und das elektrische Versorgungsnetz zum Planungsumfang. 

Ähnliche Projekte