Kurzinfos

  • Auftraggeber: Staatliches Amt für Umwelt und Natur Rostock
  • Planung: 2003 - 2005
  • Realisierung: 2005 - 2005
  • Planungsumfang:

    Vorplanung
    Entwurfsplanung
    Genehmigungsplanung
    Ausführungsplanung
    Ausschreibung
    Mitwirkung bei der Vergabe
    Örtliche Bauüberwachung
    SiGeKo
    Baugrunduntersuchung

Ersatzneubau Jemnitzschleuse, Heiligendamm
Hochwasserschutz und Renaturierung

Der Ersatzneubau der Jemnitzschleuse im Sturmflutschutzsystem Börgerende – Heiligendamm wurde unter Berücksichtigung geplanter Renaturierungsmaßnahmen realisiert. Als Lösungsvariante für den Neubau wurde für das Kernstück eine tiefgegründete Massivbauvariante mit einer 3-Feld-Gliederung gewählt. Diese ermöglicht über das Entwurfskriterium Hochwasserschutz hinaus auch die Renaturierung des angrenzenden Conventer Sees. Zur Feststellung von Hochwasserereignissen wurden automatische Wasserstandsmessungen am Bauwerk angebracht.

Ähnliche Projekte