Kurzinfos

  • Auftraggeber: Stadt Wedel
  • Planung: 2011 - 2014
  • Realisierung: 2012 - 2015
  • Bausumme: 11 Mio. Euro
  • Planungsumfang:

    Grundlagenermittlung
    Vorplanung
    Entwurfsplanung
    Genehmigungsplanung
    Ausführungsplanung
    Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe
    Objektüberwachung
    Objektbetreuung und Dokumentation

Schulauer Hafen, Wedel
Hafenum- und Neubau Hafenzufahrt

Im Rahmen eines großzügig angelegten Stadtentwicklungsprojektes wurde der Schulauer Hafen zu einem modernen Sportboothafen umgestaltet. Das Hafenbecken wurde im Bestand in seiner Form klarer strukturiert, etwas verkürzt und verbreitert, um günstigere Proportionen für die Liegeplätze zu erhalten und einen zentralen Hafenplatz zu schaffen. Durch die Rückverlegung der Hochwasserschutzlinie im östlichen Randbereich und den Bau von Hafenkasematten erfolgte eine Öffnung des Hafens zur Stadt hin. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Umgestaltung der Hafenzufahrt. Durch den Bau einer Quermole wird der Schlickeintrag reduziert und die Schwellsituation für die Hafenlieger verbessert. Auch die Zufahrt für Traditionsschiffe wurde berücksichtigt.

Ähnliche Projekte