Prüftermine im Planungsprozess

Qualität

Qualitätssicherung im Planungsprozess

Vorhaben werden immer komplexer. Damit verbunden sind steigende Anforderungen an die Projekt- und Abstimmungsprozesse. Eine Entwicklung, die wir in unser Qualitätsmanagementsystem integrieren, um auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für unsere Auftraggeber zu bleiben. 

Seit 1996 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001-2008 aufgebaut, das prozess- und kundenorientiert ist. Bei der Realisierung von Bauplanungsleistungen in allen Projektphasen nach technischen, wirtschaftlichen und zeitlichen Zielstellungen der Auftraggeber bilden Quality Gates ein wesentliches Element. Sie strukturieren und überprüfen komplexe Arbeits- und Leistungsprozesse. Checklisten mit Pflicht- und Kontrollpunktkriterien werden definiert, die festlegen, welche Leistungen zu Beginn, während des Projektes und am Ende erfüllt sein müssen. 

Unser ganzheitliches Qualitätsmanagementsystem basiert auf einer konsequenten und direkten Kommunikation zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Die Projekte werden „belastbarer“ durch das frühzeitige Erkennen von internen und externen Risiken und das proaktive Gegensteuern.